DSL Verfügbarkeitscheck

 
 

Telekom (T-Home, T-Online) | Congstar | 1&1 | O2 (Alice) | Tele2 | Versatel | Vodafone | Kabel Deutschland | Unitymedia | Kabel BW


Der Verfügbarkeitscheck basiert entweder auf Eingabe der Adresse (Stadt, Strasse, Hausnummer) oder der Telefonnummer. Die Verfügbarkeit von DSL Anschlüssen ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig. Daher ist DSL leider nach wie vor nicht in allen Städten Deutschlands erhältlich. Der Internetanbieter 1&1 kann laut eigener Aussage 95 Prozent der deutschen Haushalte versorgen. Für Telekom Festnetzanschluss basierte Zugänge ergibt der Verfügbarkeitscheck eine Quote von 93 Prozent, an denen DSL geschaltet werden kann.

Neben dem Kupferkabel ist auch der Abstand des Anschlusses zur nächsten Vermittlungsstelle bzw. DSLAM (Digital Subsciber Line Access Multiplexer) für die DSL Verfügbarkeit relevant. Die maximal schaltbare Bandbreite nimmt dabei mit steigender Entfernung zur Vermittlungsstelle/DSLAM ab. Für ADSL basierte Anschlüsse lässt sich als Faustregel ein Abstand von maximal 5 Kilometern zur nächsten Vermittlungsstelle angeben. Diese Angabe stellt lediglich einen groben Richtwert für die DSL-Verfügbarkeit dar.


Telekom (T-Home, T-Online) DSL Verfügbarkeit prüfen:



Möchten sie die DSL Verfügbarkeit von DSL 1000, DSL 2000, DSL 6000 oder DSL 16000 Anschlüssen für die Anbieter 1&1, O2, Vodafone und Tele2 testen, nutzen sie bitte den folgenden DSL Verfügbarkeitscheck. Die online DSL Verfügbarkeitsprüfung stellt allerdings lediglich einen unverbindlichen DSL Test dar. Erst nach der DSL Bestellung wird vom jeweiligen Internetanbieter nochmals eine verbindliche DSL Prüfung (Leitungsmessung) vorgenommen.

Verfügbare DSL Geschwindigkeit

Welche Bandbreite bzw. Geschwindigkeit an ihrem Standort maximal per DSL erreicht werden kann, erfahren sie verbindlich erst nach der DSL Bestellung. Der Verfügbarkeitscheck von Telekom und die Verfügbarkeitstests von Vodafone und O2 (Alice) geben aber bereits einen Hinweis auf die maximale Bandbreite, da nach Prüfung nur die verfügbaren DSL Angebote aufgelistet werden. Bei O2 (Alice) wird bei einer schlechten Leitung die wahrscheinlich erreichbare Bandbreite angegeben. Mit ADSL können Geschwindigkeiten von 1000 Kbit/s, 2000 Kbit/s oder bis zu DSL 6000 erreicht werden. Mit ADSL2+ kann maximal ein DSL 16000 geschaltet werden. Noch mehr Geschwindigkeit bieten VDSL Anschlüsse. Hier werden maximal 50000 Kbit/s bzw. 50 Mbit/s im Download erreicht. Die Uploadraten sind bei asymetrischen DSL Anschlüssen in der Regel deutlich geringer. Um die Verfügbarkeit von VDSL zu prüfen kann ebenfalls der Telekom Verfügbarkeitstest verwendet werden. Ein separater VDSL Verfügbarkeitscheck existiert nach unseren Informationen nicht.

Bevor die Verfügbarkeit eines DSL Anschlusses getestet wird empfiehlt es sich zunächst die aktuellen Tarife zu vergleichen. Wem der Aufwand alle Anbieterseiten selbst zu durchforsten zu hoch ist, für den bietet sich ein entsprechender Internet Tarifvergleich im Netz an.

 
 
Impressum